Herzlich Willkommen in der Aktiven Schule Potsdam

Die Aktive Schule Potsdam entstand aus dem Wunsch, Kindern ihre Neugier und Freude am Lernen zu erhalten – als Fortführung der Arbeit im bereits langjährig bestehenden Kindergarten. Mit sechs Kindern haben wir anfangs im Jahr 2004 begonnen, jetzt besuchen 42 Kinder von sechs bis 12 Jahren die Aktive Schule Potsdam.

Von Eltern, die sich für unsere Schule entscheiden, wünschen wir uns, dass sie ihren Kindern selbstbestimmtes und eigenständiges Lernen zutrauen und ermöglichen. Sich für unsere Schule zu entscheiden bedeutet, auch sich selbst noch einmal auf den Weg zu machen und bereit zu sein, Altes Infrage zustellen und Neues zu lernen.

Was wir wollen… 

  • Es gilt zu leben, was man erreichen will. Die Beschreibung der gewünschten Schulstruktur ist somit gleichzeitig Programm.
  • Die Kinder gehen ihren authentischen Bedürfnissen, ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten  nach und entwickeln sich in einer respektvollen, entspannten und anregenden Umgebung.
  • Die Kinder erleben sich selbstverständlich als Gestalter ihrer Wirklichkeit.
  • Die Kinder begegnen authentischen Erwachsenen, deren Aufmerksamkeit im Wesentlichen auf ihr gegenwärtiges Sein und ihre emotionale Integrität gerichtet ist, statt auf das Ergebnis ihrer Handlungen.
  • Die Kinder erleben Vertrauen und Annahme in ihrer Ganzheit, mit ihren Stärken und Schwächen, Freude, Wut und Trauer.
  • Die Kinder werden nicht belehrt, sondern in ihren eigenen Lernprozessen begleitet. Ihr Verständnis für die Welt fußt auf eigenen Erfahrungen.
  • Die Kinder verlassen die Schule  mit ungekränkter Selbstwürde, dem Bewusstsein ihrer Potenzen, Fähigkeiten zum Selbstlernen und Forschen und einem Menschenbild, dass von gegenseitigem Respekt geprägt ist.  

Tag der offenen Tür

Die Aktive Schule Potsdam bietet keinen Tag der offenen Tür an, weil es keine freien Plätze gibt.